Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.12.2007, 18:19   #11   Druckbare Version zeigen
Schmand Männlich
Mitglied
Beiträge: 47
AW: Nuklide - HWZ - Isotope - U

Ja natürlich ist das bei jedem anders. aber du kannst es nicht aus dem nichts berechnen.
wie schon gesagt brauchst du dazu noch ein paar angaben wie zum beispiel die aktivität A, die sich zum beispiel auch durch messen bestimmen lässt (Zerfälle pro Zeiteinheit).
oder du brauchst die Zerfallskonstante oder irgendwas in der art...
dieses kann man jetzt natürlich umgekehrt wieder aus der HWZ berechnen. Oder du könntest berechnen wieviel deiner Ausgangsmenge nach z.B. 27 Tagen noch vorliegt.
Schmand ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige