Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.12.2007, 17:32   #9   Druckbare Version zeigen
chubby weiblich 
Mitglied
Beiträge: 6
AW: Regel für exotherme und endotherme Reaktionen

also es gibt ne formel die damit zu tun hat:

(delta)G=(delta)H-T*(delta)S

(delta)G ist die änderung der freien enthalpie eines system [J/mol]
ist sie negativ, ist die reaktion exergon, ist sie positiv ist die reaktion endergon.

(delta)H ist die enthaplieänderung des systems [J/mol]
ist sie positiv handelt es sich um eine endotherme reaktion, ist sie negativ handelt es sich um eine exotherme.

(delta)S ist die entropieänderung [J/mol*K]

und t die absolute Temperatur [K]

eine reaktion kann nur spontan ablaufen, wenn (delta) G negativ ist.


damit kann man deine frage auch nicht berechnen ohne ausreichend informationen, aber vielleicht interessiert es ja trotzdem!
chubby ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige