Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.12.2007, 15:14   #19   Druckbare Version zeigen
Casiusa weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 104
AW: Rutherfords Streuversuch in meinen Worten, richtig oder falsch?!

Ich hab mir jetzt nochmal alles durchgelesen und glaube es nun zu wissen!

Ich schreibe es nochmal auf, so wie ich ich es denke, dass es funktioniert


In einem Bleiblock ist ein radioaktiver Stoff der die nicht radioaktiven Strahlen Alpha, Beta und Gamme abgibt. Die Alphastrahlen werden gegen den negativen, die Betastrahlen gegen den positiven Pol gelenkt, die Gammastrahlen bleiben unverändert
Vor dem Bleiblock ist noch ein elekrisches Feld, welches die Alphastrahlen Richtung der Goldfolie abstoßt. Die Beta- und Gammatrahlen werden für den Versuch nicht gebraucht und schießen in die ingegengesetzte Richtung bzw die Gammastrahlen bleiben unverändert an ihrer Stelle.
Die positiven Alphastrahlen erreichen nun die Goldfolie (Atomkern ist elektrisch positiv und um den Kern kreisen negative Elektronen). Eigentlich müssten die Goldfolie automatisch wegen der Abstoßung ( positiv Alpha + positiv Kern) die Alphastrahlen abweisen, aber ein Großteil der Strahlung durchdringt die Goldfolie, da die Goldatome nicht sehr eng beiannander sind und somit die Strahlen durchlassen. (Großer Freiraum).
Die Strahlen die von der Goldfolie abgelenkt werden, werden zurück auf dem Leuchtschirm geschmissen. Und die Strahlen, die durch die Goldfolie kommen (ziemlich viele) prallen auch auf den Leuchtschirm und erzeugen im Dunkeln die vielen kleinen Pünktchen....

Stimmt das? Oder fehlt noch eine Erklärung?


Jedoch habe ich noch eine Frage
Alphastrahlen sind positiv und werden laut Text in Richtung des negativen Pols geleitet. Ist das elektrische Feld hauptsächlich positiv geladen und darum stoßt es die Alphastrahlen ab? Und wenn diese abgestoßen werden, werden diese Richtung negativen Pol, die Elektronen um den Kern, geleitet? Oder welcher negativer Pol wird sonst gemeint?

Wenn der Text nun stimmt, wars dann meine letzte Frage, hoffe ich

Danke für eure Bemühungen!
Casiusa ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige