Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.12.2007, 22:09   #3   Druckbare Version zeigen
noob123  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 40
AW: verschiedenes Redoxverhalten

also nochmal ^^

Hi
ich hab noch ma ne Frage und zwar wüsste ich gern , wann ich falls eine Redoxreaktion vorliegt und ich dei Teilgleichungen aufstellen muss(oxidation ,Reduktion) mit den ganzen Teilchen Rechnen muss und wann nicht , also mal hier am Beispiel

IO3- + 5e + 6 H3O+= 9H2O + (1/2) I2 (Reduktion)

und

I- - e = (1/2) I2 (Oxidation)

hier rechnen man bei der Reduktion ja mit dem gesamten IO3- Teilchen obwohl eigentlich ja nur I reduziert wird.

jedoch bei dieser Reaktion


FeS2 + O2 ---> Fe203 + SO2

unterteilen wir in

Oxidation:

Fe2+ => Fe3+ + e-

S-1 => S4+ + 5 e-

Reduktion:

O2 + 4 e-=> 2 O2-

und nehmen damit das anfängliche FeS2 ja auseinander.
oder z.B. bei


Oxidation: H2O2 + 2 OH- ---> O2 +
2 e- + 2 H2O
Reduktion: MnO4- + 3 e- + 2 H2O ---> MnO2 +
4 OH-


rechnen wir bei der oxidation ja mit
H2O2 obwohl eigentlich nur das 0 oxidiert wird...
ich hoffe ich ab mich einigermaßen verständlcih ausgedrückt , wäre sehr froh über eine baldige Antwort
noob123 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige