Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.11.2007, 21:55   #2   Druckbare Version zeigen
Paleiko Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.210
AW: Die Polarität von Atombindungen

Die Werte sind nur grobe Richtlinien, eine Einteilung wie oben vorgenommen ist nur eingeschränkt sinnvoll (insbesondere für den Bereich niedriger EN-Differenzen). Ob eine Verbindung ionisch vorliegt, hängt auch davon ab, wie gerne ein Element wieviele Elektronen abgibt. HF ist beispielsweise nicht ionisch, weil ein H+ ein nackter Kern wäre. Da ist die Ladungsdichte dann einfach zu hoch, die Verbindung wäre so nicht stabil.
Gleiches gilt für BF3.
Paleiko ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige