Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.11.2007, 19:52   #3   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: molare konzentration

Hallo und willkommen,

die Frage ist so nicht verständlich : Reaktionsgleichungen haben keine molare Konzentration, nur Stoffe haben eine solche. Wenn du bspw. die Konzentration des anfänglich vorhandenen FeCl3 berechnen wolltest, dann rechnest du erst seine Stoffmenge (in mol) aus, nach der Gleichung n=m/M (Masse über molare Masse). Die Konzentration ist dann gegeben durch c=n/V (Stoffmenge über Volumen in l).

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige