Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.11.2007, 15:22   #4   Druckbare Version zeigen
HBusse Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 39
AW: Bildung von Schwefel

Da geht mir doch ein Licht auf!!

Ich habe mir die ganze Zeit gedanken darüber gemacht, wie ich die beiden Massen unterbekomme. Dabei muss ich den begrenzenden Reaktanden bestimmen und dann ausrechnen...

Also ich habe folgende Zwischenergebnisse:

n(H2S) = 2054,23 mol
n(SO2) = 2216,74

Bestimmung der begrenzenden Reaktanden:

1027,16 < 2216,74

Also nehme ich den Koeffizienten 1027,16:

n(S) = 1027,16 * 3 mol =3081,35 mol

Lösung:

m(S) = n(S)*M(S) = 3081,35 mol * 32,06 = 98,79 kg

Ich glaube, dass das gut passt, denn es entstehen 3 mol Schwefel aus den beiden Edukten.

Danke für den guten Hinweis!
*Happy*
HBusse ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige