Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.11.2007, 10:59   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Farbstoff gesucht

Am ehesten kommen dafür sehr fein verteilte anorganische Pigmente (Fe2O3, rot und Russ, schwarz) in Frage. Allerdings dürfte es schwierig sein, sie in den nach deinen Angaben erforderlichen Feinkörnigkeit, nämlich in einer Teilchengrösse von weniger als 0.1 Mikron, zu erhalten. Mögliche Lieferanten derartiger Pigmente sind Degussa, Bayer, BASF u.a.
Zum Dispergieren: Nach meiner Meinung ist es am besten, die Pigmente in einer Mischung zu dispergieren, die die Matrix in monomerer Form enthält und erst danach die fertige eingefärbte Mischung zu polymerisieren, da es sehr schwierig sein dürfte, die äusserst fein verteilten Pigmente in einer hochviskosen Schmelze von Polyvinylstearylcarbamat gleichmässig zu verteilen.

Gruss, freechemist
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige