Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.11.2007, 00:44   #6   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.878
AW: Schmelzpunkt der Alkalimetalle

chemiker sind schlechte mathematiker, sonst waeren sie physiker geworden...

dies vorausgeschickt:

da ich selbst mal versucht habe, ein wenig quantenmechanisch zu rechnen, und von daher ein leichtes gefuehl habe, welch ein aufriss das ist, und ich mir wie erwaehnt beim quecksilber dann doch lieber das ergebnis als "faktum" gegeben habe...

ich habe mich damit abgefunden den kollegen von der physik ab einer gewissen mathematischen tiefe die dinge einfach zu glauben. nenne es resignation, nenne es weisheit, nenne es unfaehigkeit, magie oder ignoranz...

...was mich beruhigt ist, dass es ein paar leute in den natwis gibt, die mir in einzelfaellen begruendungen fuer phaenomene geben koennen, und denne ich phaenomene geben kann die nachzurechnen die derzeit eben auch nicht in der lage sind.

"prisoners dilemma" einmal anders.

gute nacht

ingo
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige