Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.11.2007, 15:52   #5   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.700
AW: chemisches Rechnen 2

Zitat:
Zitat von Smooth Beitrag anzeigen
woher weiß ich das 3mol Mg 1mol Eisen(III)oxid reduziert?
(bitte ganzzzz ganzzz gannzzz einfach erklären )
Das siehst Du an der Gleichung, die Du selber aufgestellt hast.

3 Mg + Fe2O3 --> 3 MgO + 2 Fe

Die molaren Massen erhälst Du aus dem Periodensystem.



Für Magnesium 24,3 g/mol, Eisen 55,85 g/mol und Sauerstoff 15,999 g/mol

Durch Addition erhälst Du die Massen der Verbindungen. Also für Magnesiumoxid 40,2 g/mol und Eisenoxid 159,69 g/mol

Jetzt rechnen x g/ 3* 40,2 = 1000/159,69 => 755,21 g
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige