Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.11.2007, 15:59   #12   Druckbare Version zeigen
Mindless  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 9
AW: Lerne ich falsche Chemie?

danke für die info das man orbitalkonfigurationen berechnen kann... habe bis jetzt beigebracht bekommen das dies eine annahme durch verschiedene tests ist.



eigensinn muss jeder chemielaborant haben, dies ist ja wohl klar.
und ich spreche nicht davon das der lehrer die toleranz haben soll falsche antworten als richtig zu werten, sonst könnte ich einen thread öffnen in dem steht "boaa ich will bessere noten und mein lehrer lässt sich nicht bestechen!"

meine meinung ist, das eine lehrperson während den schulstunden und um angehenden chemielaboranten ihren eigensinn zu lassen, die eigene eigensinnigkeit zügeln sollte und nicht anderen genau diese eigensinnigkeit aufzwingen.

ich habe übrigens nie behauptet ich lerne falsch und will dies hier zur schau stellen sondern ich habe mir gedanken darüber gemacht, ob dies auch richtig ist und möchte die bestätigen/korrigieren lassen.

was schlussendlich passiert ist lediglich das eine zusammenfassung gemacht wird mit den kritikpunkten und den erkenntnissen dieser diskussion die den lehrer zum nachdenken anregen soll und nicht sein wissen in frage stellen soll.
dieser lehrer hat sehr viel an wissen. nur fehlt es ihm an kommunikationskompetenz dies in einfachen worten für einen "halblaien" auszudrücken.


danke für eure beiträge, ich hoffe es bleibt weiterhin so interessant/lehrreich

Mindless
Mindless ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige