Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.11.2007, 20:53   #8   Druckbare Version zeigen
fraggle Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.128
AW: BaSO4 + MgSO4 löslichkeit

Zitat:
Zitat von Benny25 Beitrag anzeigen
danke für die schnellen antworten !

hm...es liegt also an den gitterenergien/ hydratisierungsenthalpien. dann müsst ich die quasi auswendig lernen :/ warauf is denn die schlechte löslichkeit beim magnesiumhydroxid zurückzuführen? dann wohl auch auf die gitterenergie/hyd. ja?
japp, da Mg zweifach positiv geladen ist als ion. die Alkalihydroxide allerdings nur einfach... vgl. Coulomb'sches gesetz...
__________________
wer bin ich? Und wenn ja, wieviele?

Gib einem Mann Feuer, und er hat es warm für einen Abend. Zünde ihn an, und er hat es warm für den Rest seines Lebens
fraggle ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige