Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.11.2007, 23:13   #3   Druckbare Version zeigen
Paleiko Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.210
AW: Einige Fragen zu Bindungsarten

Ob sich etwas in etwas anderem löst, hängt davon ab, wie günstig das Lösen ist. Ist beispielsweise die Wechselwirkung zwischen den Teilchen aufgrund geringer Polarität schwach, so löst sich diese Verbindung eher nicht in Wasser, da Wassermoleküle durch starke Wasserstoffbrücken miteinander vernetzt sind. Ein Lösen müsste diese energetisch günstige Vernetzung aufbrechen.
Man teilt daher grob in hydrophil ("wasserliebend", eher polar) und lipophil ("fettliebend", eher unpolar) ein.

In einem Schlagwortsatz sagt man häufig "Ähnliches löst sich in Ähnlichem"
Paleiko ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige