Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.11.2007, 18:10   #1   Druckbare Version zeigen
jackiechan  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 50
elektrophile Addition

Hallo,

ich hab eine Frage zum genauen Ablauf der elektrophilen Addition.
Dazu hab ich auch mal das Schema eingescannt.

Nähert sich nun das Brom-Molekül dem Ethen an, so polarisiert sich das Brom-M, da die \pi-Bindung eine höhere Elektronendichte aufweist. Deshalb wird der untere Teil des Broms positiv polarisiert und folglich der obere Teil negativ.

Jetzt kommt ein Schritt bei dem ich mir nicht sicher bin. Das Elektronenpaar, gekennzeichnet als 1, bildet mit dem Elektronenpaar 2 die Bindungen zum Brom.
Das Andere ist aber dann angeblich negativ? Aber müsste das eigentlich nicht positiv sein?

Und habe ich bisher alle Elektronenbewegungen richtig beschrieben?
Und ich habe mich auch gewundert, weshalb sich gerade das obere Brom weglöst und als erstes in den negativen Bereich des Ethens andockt und nicht der positive(untere) Rumpf...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg elektrophile addition.jpg (13,6 KB, 11x aufgerufen)
jackiechan ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige