Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.11.2007, 17:29   #1   Druckbare Version zeigen
Dipolpower  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 9
Frage zum chem. Gleichgewicht

Hallo alle zusammen,

im Rahmen einer Hausaufgabe soll ich beweisen dass die Gleichgewichtskonstante einer Reaktion bei Druckänderung gleichbleibt.

Nunja habe darüber nach gedacht und mir erscheint diese Aussage als sinnlos, weil:

Druckänderungen führen Konzentrationsänderungen mit sich(System weicht aus)
Konzentrationsänderungen bewirken eine Änderung der Gleichgewichtskonstanten, zumindes wenn man davon ausgeht: {K_c =c(Edukte)/c(Produkte)}

aber die obige Aussage muss stimmen nur ich kann sie mir nicht erklären, darum wäre ich um Hilfe sehr dankbar.

MfG und Danke im Vorraus, Stephan
Dipolpower ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige