Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.11.2007, 14:21   #4   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.685
AW: Ammoniumchloridpuffer

Es gibt Bücher wie Küster Thiel oder Wilke und Wilke Rechentafelen für die Praxis wo die wichtigsten chemischen und physikalischen Daten tabelliert sind.

Ohne Randbedingungen kommt man nicht auf den Wert. Man kann nur sagen bei 30% das 1 Kg Ammoniaklösung 300 g NH3 enthält. Wenn man jetzt noch die Dichte kennt kann man das Volumen ausrechnen.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige