Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.11.2007, 21:38   #9   Druckbare Version zeigen
JeAlMo Männlich
Mitglied
Beiträge: 4
AW: Fällungsreaktion

Also prinzipiell sind fast alle Verbindungen von Na und K löslich. Da gibt´s nur wenige Anionen mit denen die ausfallen (und diese sind als Nachweise nicht unbedingt sicher!). Das muss man einfach aus Erfahrung wissen, oder man muss wie gesagt die Löslichkeitsprodukte kennen. Aber ansonsten einfach mal logisch schließen:
Es gibt nur ein Anion: CrO42-
Wenn etwas aus der Lösung nach der Reaktion ausfallen soll, dann muss Kaliumchromat löslich sein. Das einzige Kation, das mit Chromat ausfallen kann, ist Ag!

Daher fällt Ag2CrO4 aus!

lg
JeAlMo ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige