Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.11.2007, 14:27   #5   Druckbare Version zeigen
zweiPhotonen  
Mitglied
Beiträge: 7.407
Blog-Einträge: 122
AW: Protolysegradberechnung

Zitat:
Zitat von rooty17
Kann mir jemand sagen, ob man auf diese Weise den exakten Protolysegrad berechnen kann??
Ja: Nein

Du gehst aus von:
Zitat:
Zitat von rooty17
HAc + H2O -> H3O+ + Ac-
Für die Essigsäure und das Wasser gibt es je eine Dissoziationskonstante, deren Wert Du kennst.
Ausserdem kennst Du die Ausgangskonzentration der Säure, siehe Aufgabenstellung. Diese muss gleich der Summe der Gleichgewichtskonzentrationen von HAc und Ac- sein. (Massenbilanz)
Als viertes gibt es noch den Zusammenhang, dass die Summe der Ionen mit positiver Ladung gleich der Summe der Ionen mit negativer Ladung ist (Ladungsbilanz).

Das sind zusammen vier Gleichungen, mit denen sich die vier unbekannten Gleichgewichtskonzentrationen aus der Formel oben berechnen lassen.
Geschicktes Auflösen und Einsetzen ist dazu nötig.

Grüße
Wolfgang
__________________
Wenn es einfach wäre, hätte es schon jemand gemacht!

I said I never had much use for it. Never said I didn't know how to use it.(M. Quigley)
You can't rush science, Gibbs! You can yell at it and scream at it, but you can't rush it.(A. Sciuto)

Wer durch diese Antwort nicht zufriedengestellt ist, der möge sich bitte den Text "Über mich" in meinem Profil durchlesen und erst dann meckern.
zweiPhotonen ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige