Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.11.2007, 21:52   #6   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: MO des Kohlenstoffmonoxids

Zitat:
Zitat von ricinus Beitrag anzeigen
ISt ein bisschen anders als meins (das ich dennoch für richtig halte ) aber ich sehe da auch nur 1 antibindendes Orbital besetzt...

lg
Stimmt natürlich in dem Bildchen sieht das {5\sigma} eher wie ein bindendes oder schwach bindendes Orbtial aus.

Quantenchemische Rechnungen und deren Interpretation (von Leuten die davon mehr Ahnung haben als ich ) sind halt aber noch mal ne andere Geschichte als diese Fingerübungen mit denen man Versucht sich komplexe Dinge einfach zu Erklären.

Wobei ich sagen muss, dass ich manchmal schon verwundert bin, dass die Quantenchemiker irgendwelche hochkomplexen Moleküle rechnen, aber bei genauem hinsehen bei so kleinen Geschichten wie CO oder O3 das ein oder andere Problemchen haben...
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige