Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.11.2007, 17:05   #2   Druckbare Version zeigen
wuscheli weiblich 
Mitglied
Beiträge: 12
Achtung AW: Löslichkeitskurve von Borax

Hallo ferro12,

zu deiner ersten Frage:

Mit "in welchem Maße" ist gemeint, das Löslichkeit und Temperatur proportional voneinander abhängig sind, d.h. dass sie in gleichem Maße steigen oder fallen.

Zur zweiten Frage:

Die Formel kann in soweit irreführend sein, weil es sich um einen Komplex handelt in dem Fall wäre es richtiger Na2[B4O5(OH)4] x 8H2O zu schreiben.

Zur dritten Frage:

Die 20 ist in deinem Fall der maßanalytische Faktor. Das hat was mit den molaren Massen zu tun, dammit rechnet man um, wieviel HCl dem Borax entspricht. Das ist wichtig für dein Ergebnis.


Ich hoffe, ich konnt dir ein wenig helfen.

Lieben Gruß
Sonja
wuscheli ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige