Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.11.2007, 10:42   #3   Druckbare Version zeigen
Allchemist Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.129
AW: Silber mit Grünspan?

Hallo,

Vorab: ich habe kein Rezept für Dich, aber ne Idee.

In Zeiten vor der Erfindung der Farbfotgraphie wurden Schwarzweißfotos chemisch getont.
Das schwarze Silber in der Filmschicht wurde dazu durch ein Bleichbad in eine reaktionsfähige Silberverbindung überführt, die dann ihrerseit in einem Tonungsbad zu einer farbigen Silberverbindung reagierte. Ich habe damit vor einigen Jahren mal experimentiert.

Was ich nicht weiß, ist wie man auf massivem Silber ein haltbare Schicht hinbekommt, die ähnlich wie eine fotographische Schicht reagiert.

Vllt. vorab einige Fragen von mir:

- was ist das schwarze im Foto genau ?
- was ist Pariser Oxid ?


Grüße Allchemist
Allchemist ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige