Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.11.2007, 19:37   #2   Druckbare Version zeigen
Akkordeon1987 weiblich 
Uni-Scout
Beiträge: 2.343
AW: Identifizierung von Stoffen

Sind das in den Klammer ALLE dir bekannten Nachweise? oder kennst du noch mehr? (wenn ja was hast du dir denn wofür überlegt?)
Ich würde systematisch vorgehen. Eine Tabelle schreiben mit den Spalten "Gase","Feststoffe", "Flüssigkeiten". Dann könntest du noch die Feststoffe in reine "Metalle/Elemente" und "Salze" aufteilen (+ "Sonstiges" wegen dem Mehl).
Die Flüssigkeiten würde ich noch einmal unterteilen in "sauer", "neutral" und "alkalisch" und halt alles erstmal einsortieren. Dann hast du nämlich im Labor auch weniger Arbeit, weil du ja gleich per Ausschlussverfahren nachschauen kannst - z.B. reagiert sauer, kann also nur x,y,z sein, dann um festzustellen was es wirklich ist den jeweiligen Nachweis für das Anion raussuchen (z.B. Flammenprobe).
__________________
Fachfragen bitte im Forum stellen, nicht via pn, mail, oder ICQ. Danke.
Akkordeon1987 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige