Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.11.2007, 17:49   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Verbrennung von Heizöl

Mit einer "vereinfachten chemischen Reaktionsgleichung" meinen die wohl, du sollst Heizöl nicht als Gemisch (was es ja zweifelsfrei ist), sondern als einen Reinstoff betrachten. Wenn du dir mal die Zusammensetzung von Heizöl anschaust, wirst du merken, das besteht hauptsächlich aus den Elementen Kohlenstoff und Wasserstoff. Allerdings liegen da nicht Kohlenstoff und Wasserstoff elementar vor, sondern als Verbindungen, nämlich als Kohlenwasserstoffe. Genauer gesagt, es werden wohl hauptsächlich gesättigte Kohlenwasserstoffe drin sein, die heißen Alkane. Da könntest du jetzt eines von diesen Alkanen nehmen und damit die Gleichung für die vollständige Verbrennung formulieren...
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige