Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.11.2007, 10:58   #1   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 7.390
Chlorwasserstoff aus Kochsalz und Schwefelsäure

Hallo,

noch eine kurze Frage:

Wieviel Kilogramm konzentrierte Schwefelsäure (Annahme 100%) sind zur Darstellung von 2,00t Chlorwasserstoff aus Natriumchlorid erforderlich, wenn 2% des Produktes verloren gehen.

Schonmal bei der Aufgabenstellung sehe ich ein kleines Problem:

Wenn 2 % des Produktes verloren gehen, werden sie doch trotzdem hergestellt, oder sehe ich das falsch?

Dann die Reaktionsgleichung, welche ist hier zutreffend?

{ NaCl + H_2SO_4 --> NaHSO_4 + HCl }

oder

{ 2NaCl + H_2SO_4 --> Na_2SO_4 + 2 HCl }

Das Ergebnis sollen 2743,5 kg sein.

Dieses Ergebnis kriege ich nie, mit keiner der beiden Gleichungen...
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige