Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.11.2007, 05:59   #2   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.539
AW: C2CrO4 Strukturformel

Erstmal hat Chromat keinen Kohlenstoff, wie Du bei "C2CrO4" angibst, zweitens macht es keinen Sinn, die Strukturformel für ein komplettes Salz wie K2CrO4 anzugeben.
Auch wenn Du das im Moment vielleicht nicht glaubst, dürfte es für Dich kein Problem sein, die Strukturformel des Chromat-Ions CrO42- anzugeben. Zumindest nicht, wenn ich Dir den Tipp gebe, mal an die Strukturformeln von Schwefelsäure H2SO4 und Sulfat-Ionen SO42- zu denken.

Gruß,
Zarathustra

PS:
Die Strukturformeln sind NICHT nach Peter Struck benannt...
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige