Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.11.2007, 16:19   #1   Druckbare Version zeigen
chemabi  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 9
Unglücklich spannungsreihe der halogene

hi

ich hab da ma paar fragen


ich soll nämlich die halogen moleküle x- und x2 nach íhren steigenden oxidationsvermögen und reduktionsvermögen anordnen..


als zweite aufgabe soll ich begeründen,warum man für das experiment bei der chlor halbzelle nicht platin ,sondern graphit als inert elektrode verwendet hat??


zum schluss noch so eine allgemeine frage:

warum ist es nicht nötig , nach ersatz der salzsäure-Lösung durch eine kaliumbromid- bzw kaliumiodid-lösung erneut zu elektrolysieren?


dazu : wären die versuchsergebnisse gleich, wenn man die salzsäure -lösung erst durch eine kaliumiodid und diese danach durch eine kaliumbromid-lösung ersetzt?



danke
chemabi ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige