Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.11.2007, 15:19   #2   Druckbare Version zeigen
Akkordeon1987 weiblich 
Uni-Scout
Beiträge: 2.343
AW: masseneinheiten

nein!
0,5mol Eisen und 0,5 mol Schefel macht zusammengepappt wieder genauso 0,5mol. Der einzige Sinn der Übung war festzustellen, dass Eisen und Sulfid im Verhältnis 1:1 vorliegen, es also Eisen(II)sulfid sein muss (wenn du davon die molare Masse nimmst siehst du dass das mit deim einen Mol nicht stimmen kann).
Dann molare Masse nehmen und umrechnen wieviel Mol die 176g sind. Dann überlegen wieviele Mol Eisen und Sulfid Ionen drin sind. Sich dann überlegen wieviele Teilchen das sind (wie ist ein Mol definiert?).
__________________
Fachfragen bitte im Forum stellen, nicht via pn, mail, oder ICQ. Danke.
Akkordeon1987 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige