Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.11.2007, 01:01   #1   Druckbare Version zeigen
snurden Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 22
Alkali-Mangan-Batterie, Entladeverhalten

Hallo,

ich muss demnächst ein Referat über die Alkali-Mangan-Batterie halten
und habe folgende Frage:

Im Gegensatz zur Leclanche-Zelle ist in der Alkali-Mangan-Batterie
KOH als Elektrolyt enthalten, dies verbessert das Entladeverhalten.
Aber warum? Das steht nämlich nicht in unserem Chemiebuch...

Angehängt ist eine Grafik,

Dabei ist 1 die Alkali-Mangan-Batterie
und 2 die Leclanche-Zelle,

im ersten Diagramm bei 6h Betrieb pro Tag und 15 {\Omega} Belastung,
im zweiten Digramm bei 30min Betrieb pro Tag und 5 {\Omega} Belastung.


Mit freundlichen Grüßen snurden
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg spannung.jpg (77,8 KB, 8x aufgerufen)
__________________
Wer A sagt muss nicht B sagen. Man kann auch einsehen dass A falsch war.

Geändert von snurden (03.11.2007 um 01:06 Uhr)
snurden ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige