Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.11.2007, 21:50   #7   Druckbare Version zeigen
Paleiko Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.210
AW: Aufbau der Atome

Das quantenmechanische Atommodell lässt sich auch ohne Vorkenntnisse begreifen, wenn man entsprechend herangeführt wird. Ich bin gerne bereit die Einordnung vom Bohrmodell in den Lehrplan zu verteidigen, weil es historisch durchaus seine Berechtigung hat. Aber es als "allgemein" zu adeln wäre doch etwas weit hergeholt. Da sollte man lieber bei Rutherford aufhören, dann bringt man den Leuten wenigstens nur offensichtliche Halbwahrheiten bei statt ihnen einen Eindruck von Exaktheit zu vermitteln, der nicht gegeben ist.

Wenn du nach Rutherford dran bist, würde ich mal annehmen, dass auch jemand etwas zur Existenz des Elektrons macht (Thompson, Mulliken...)? Zwischen diesen Erkenntnissen und dem anscheinend anderweitig vergebenen Bohrmodell befindet sich abgesehen vom Rutherford-Modell (was ja eigentlich schon abgedeckt sein sollte?) nicht mehr sonderlich viel.
Paleiko ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige