Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.11.2007, 12:01   #1   Druckbare Version zeigen
NigheanRuach weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 15
Frage Ratengleichung Verständnisfrage

Hallo alle beisammen....

eigentlich handelt es sich um eine simple Aufgabe.. doch nach zahlreichen Diskussionen mit meinen Kommilitonen kamen wir zu keinem vernünftigen Ergebnis. Auch weitere Recherchen brachten keinen Geistesblitz.

Zum Thema: Es geht um die Belouzov-Zhabotinsky-Reaktion in vereinfachter Form - Oregonator-Modell.

{I:      A + B \rightarrow U + P \\     II:     U + W \rightarrow 2P     \\     III:    A + U \rightarrow 2U + V \\     IV:     2U    \rightarrow A + P \\      V:     B + V \rightarrow hW \\}


Meine Frage betrifft nun die Ratengleichung für U:

{\frac{dU}{dt}= k_{1}AW - k_{2}UW + k_{3}AU - 2k_{4}U^2}

Meine Frage: Warum tritt der letzte Term in genau dieser Form {-2k_{4}*[U]^2} und nicht so {-2k_{4}[U]} auf?

Also wann potenziere ich und wann multipliziere ich die jeweilige Konzentration?

Schon besten Dank vorab an mgl. Antwortschreiber

Schönen Gruß
Nigh
__________________
Erkenne, dass Du in diesem gegenwärtigen Moment genau da bist, wo zu sein Du Dich einmal entschieden hast.
Es hat keinen Zweck, die Weisheit jener Entscheidung nachträglich zu bezweifeln. Damals hat sie Sinn gemacht
NigheanRuach ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige