Anzeige


Thema: Projekt
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.10.2007, 17:25   #5   Druckbare Version zeigen
Tino255  
Mitglied
Beiträge: 171
AW: Projekt

Eine schöne Frage ist auch noch die folgende:

Welchen pH-Wert hat Schwefelsäure der Konzentration 10-8 mol/l?

Antwort:
Bekanntlich ist der pH-Wert der negative dekadische Logarithmus der H3O+-Ionen-Konzentration, also hier 8. Halt nein, die Schwefelsäure deprotoniert in dieser Verdünnung ja vollständig zweifach, also ergeben sich 2 * 10-8 mol / l H3O+-Ionen und demnach ein pH von 7,69.

Bitte die Antwort kritisch betrachten...

Tino255
Tino255 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige