Anzeige


Thema: IChO 2008
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.10.2007, 19:54   #129   Druckbare Version zeigen
Tino255  
Mitglied
Beiträge: 171
AW: IChO 2008

Wie wär's denn eigentlich mal die Aufgaben der ICHO außer Konkurrenz auch durch Erwachsene lösen zu lassen und das korrigiert zu kriegen, vielleicht auch gegen ein wenig Bezahlung, wobei die Einnahmen der Chemieförderung zu Gute kommen?

Wäre doch mal interessant, wieviel dieser Aufgaben eigentlich Leute hin kriegen, deren Abschluss 20 oder 30 Jahre zurück liegt oder die sich nur hobbymäßig mit Chemie befassen? Das ganze natürlich nicht olympiademäßig, sondern nur die Aufgaben der ersten Runden werden gewertet, mal sehen, was bei raus kommt.

Wäre die Frage, wie groß das Interesse daran ist. Ist es zu groß, müsste man diese Möglichkeit wieder aufgeben, weil zu viele Ressourcen für ein "just for fun"-Projekt verbraucht würden, denn die ICHO soll ja hauptsächlich der Begabtenförderung dienen.


Tino255
Tino255 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige