Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.10.2007, 18:01   #5   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.698
AW: Frage zur Hybridisierung von N2

Zitat:
Zitat von Absinth Beitrag anzeigen
Wieso ist der Sauerstoff hybridisiert?
Bei Sauerstoff erklärt doch die MO Theorie alles. Sogar die Bindungswinkel von ~104°


Die 2s Orbitale bilden eine bindende und eine antibindende sigma Bindung.

Das 2pz Orbital bildet ebenfalls eine bindende sigma Bindung aus.

2px und 2py bilden jeweils zwei bindende und 2 antibindende Pi Bindungen aus, wobei die antibindenen mit nur jeweils einem Elektron besetzt sind.

Darum nur 2te Bindungsordnung und nicht 3te wie beim Stickstoff.

Edit: Ab wann kann ich die Hybridisierungstheorie verwenden und ab wann nicht? Beim Sauerstoff schenken sich beide ja nichts.
Wieso 104 °. Sauerstoff O2 ist meinerserachtens immer noch ein lineares Molekül.

Die 104° gibts beim Wasser, wo der Sauerstoff dann sp³ hybridisiert ist. Isoelektronisch zu Methan ohne 2 Wasserstoffe.

Wie würdest Du eine Carbonylgruppe C=O beschreiben. Sowohl Sauerstoff als auch Kohlenstoff.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige