Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.10.2007, 14:48   #1   Druckbare Version zeigen
fixedgear Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
4 Jahre und 4 Aufgaben...

tach allerseits,
bin neu hier.
Hab grad angefang zu studiern und Chemie ist bei mir schon mehr als 4 Jahre her.
Nu sitz ich hier vor nem Beleg der mich groß rätsel raten lässt. n paar sinple Aufgaben konnte ich schon bewältigen aber dann hörts schon auf,wäre nett wenn sich jemand mit mir die zeit nähme und mir unter die Arme greifen würde. ich sitz in der sackgasse, quasi.

hier mal meine 4 Kopfzerbrecher:

[I]
Wieviel CO2 kann aus 50g Calciumcarbonat CaCO3 dr Zersetzung mit HCL gewonnen werden? gsucht: Masse u Volumen des entstehenden Kohlendioxids (Normbedingungen)

ich hab nur die Gleichung rausbekommen: CaCO3 + 2 HCl -> CO2 + H2O + CaCl2

und die Mr von Co2 -> 44,008

aber wie gehts weiter?

[II]
Wie viel Sauerstoff sind zu Oxidation von 45 g Magnesium erforderlich?

hä?

[III]
Welche der folgenden Verbindungen, die alle als Düngemittel benutzt werden, enthält den größten Masseanteil an Phosphor

1. Ca5(PO4)3F
2. Ca(H2PO4)2 * H2O (Wofür steht dieser dicke Punkt?)
3. (NH4)2HPO4

Mein Favorit ist 1. da dort meiner Meinung nach das meiste P drin ist. aber wie ich rechnerisch darufkomme und ob das richtig ist, keine Ahnung.

[IV]
Welche Menge Phosphor enthält das menschliche Skelett, wenn dessen Masse durchschnittlich 11kg beträgt und der Gehalt an Calciumphosphat Ca3(PO4)2 bei 58% liegt?


Ich wär sehr dankbar wenn ich Lösungstrategien und oder Lösungen vorgeschlagen bekäme.
H.
fixedgear ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige