Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.10.2007, 15:46   #7   Druckbare Version zeigen
Auwi Männlich
Mitglied
Beiträge: 9.766
AW: Chloralkali-Elektrolyse

Deine Vermutung,
Zitat:
doch der wasserstoff und der chlorgeruch kam vom vorher gebildeten Chlor?.
ist richtig.
Chlor ist viel besser wasserlöslich als Wasserstoff. Der nach dem Umpolen gebildete Wasserstoff reißt das Chlor aus der Lösung mit sich, und so kommt ein intensiver Chlorgeruch des Wasserstoffs zustande.
Damit ist auch erklärlich, daß die Chlorgasentwicklung am Anfang der Elektrolyse schwächer erscheint als die Wasserstoffgas Entwicklung.
Auwi ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige