Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.10.2007, 20:55   #3   Druckbare Version zeigen
chris29  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 8
AW: Praktikum Bunsenbrenner! Testet doch eure Kentnisse =)

hmmm ist schon lange her also hab ich viel vergessen Versuche es mal!

a) in der blauen nichtleuchtenden Flamme gibt es ja 2 "Kegel" und ehm wie enstehen diese genau? Ist es das Gleichgewicht zwischen das herausströmende Gas dass sich hinausdehnen will und der Luft bzw Flamme? Und beim ersten Kegel wird nicht ganz alles verbrannt also passiert das gleiche noch einmal mit den Reststoffen und diese Formen dann den 2. Kegel? stimmt das ungefähr? xD

b) bei der leuchtenden Flamme wird der Stab schwarz das heisst weniger heiss als 900 Grad und bei der blauen Flamme orange also mehr als 900 grad... Aber wo genau ist es am heissesten??

c)bei der blauen Flamme brennt es nur oben an der Spitze! Da Kupfer bei ca 1083 Grad schmilzt muss es ganz oben ca 1100 Grad heiss sein!

d)Der Teil des Drahtes, welches ausserhalb der Flamme liegt wird Schwarz wegen der Verbindung Sauerstoff + Kupfer dort wo in der Flamme Verbrennungen stattfinden wird es wieder Blank da durch Verbrennungen ja Sauerstoff verbraucht wird also wird der "Sauerstoff+Kupfer" Verbindung der Sauerstoff weggenommen also bleibt nur noch der blanke Kupfer übrig! Aber welche ist die Reduktionszone und welche die Oxidationszone??

e) Bei der leuchtenden Flamme wird ja der Sauerstoff schlecht mit dem Erdgas vermischt da der Sauerstoff erst ganz oben am Schornstein hinzukommt! (Ventil geschlossen) Deshalb ist es eine schlechte Durchmischung! Der Kohlenstoff welches im Erdgas enthalten ist lagert sich an der Schale ab! (Russ)

f) Die Aussenwand beschlägt sich mit Wasser! Das Wasser ist da weil : Wegen dem Temperatur unterschied (Kalt drinnen und Heiss draussen) und der Luftfeuchtigkeit die wegen der Hitze steigt (100%) kondensiert es und tropft auf der Aussenseite

g) Das Kohlenstoffdioxid welches wir ausatmen wird mittels dem Kalkwasser nachgewiesen indem milchig wird!

h) Die Abgase der Flamme enthalten under anderem Kohlenstoffdioxid und deshalb wird das Kalkwasser hier wieder milchig!

Stimmt das in etwa? Und könnt ihr meine Fragen noch beantworten? Danke
chris29 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige