Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.10.2007, 19:18   #1   Druckbare Version zeigen
Chocolate2604 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 128
Experiment im ChemieRaum.. Urohr-zinksulfat-kupersulfat

hallo(:
ich hab mal wieder eine Frage.
Und zwar haben wir im Chemieunterricht einen Versuch gemacht der folgendermaßen aussah:
Wir haben ein u-rohr genommen das in der mitte durch eine ,,fritte" getrennt war.. IN die eine hälfte haben wir zinksulfat in die andere kupfersulfat gegeben.Dann wurde beides ..durch die eletkronen mit einem stromkabel verbunden und am strommmessgerät konnten wir die spannung messen.
Aber nun sollen wir auch noch eine auswertung machen
Ich frage mich nun wozu ?.. dazu das es bei aneinanderschaltung 5.2 volt und paralellschaltung 10.4 volt waren? das wäre mir aber zu physikalisch..habt ihr ne idee ?.. .ich nämlich gar nicht wobei ich doch schon so schlecht in chemie bin (:
Chocolate2604 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige