Anzeige


Thema: Facharbeit
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.10.2007, 00:23   #14   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.540
AW: Facharbeit

Zitat:
Zitat von charlotte16 Beitrag anzeigen
hallo,
ich habe nun evtl ein Thema für meine Facharbeit gefunden :Farbstoffe in der Lebensmittelchemie. Nur ist dies ein sehr großese Thema, Krebseregende Farbstoffe in der Lebensmittelchemie wären auch klasse, aber ich denke, darüber wird sich keine ganze facharbeit schreiben lasse, oder?
Hi, das Thema hoert sich auf jeden Fall spannend an.
Ueber krebserregende Lebensmittelfarbstoffe eine Facharbeit zu schreiben wird sehr schwierig, weil solche schaedlichen Substanzen nicht fuer Lebensmittel zugelassen sind. Von historischem Interesse ist allerdings Buttergelb, ein Azofarbstoff, der bis in die 30er-Jahre zum Faerben von Butter verwendet wurde - bis sich die krebserregende Wirkung herausstellte.
Wenn Du daran wirklich Interesse hast und eine interdisziplinaere, theoretische Facharbeit schreiben willst, haette ich einen Vorschlag:
Beginn' mit Buttergelb, such Dir ein paar geschichtliche Daten raus. Dann kommst Du zu dem Punkt, dass Buttergelb als Azofarbstoff krebserregende Wirkung hat und daher verboten wurde. Allerdings gibt es noch immer Azofarbstoffe, die fuer Lebensmittel zugelassen sind. Die spannende Frage ist ja jetzt, welche Azofarbstoffe noch immer verwendet werden. Dann vergleichst Du die Strukturen dieser Farbstoffe mit den Strukturen anderer Azofarbstoffe, bei denen eine krebserregende Wirkung nachgewiesen wurde. Welche Strukturen haben diese krebserregenden Farbstoffe gemeinsam und worauf laesst sich biochemisch die Wirkung zurueckfuehren? Ist es aufgrund dieser Struktur-Eigenschafts-Beziehungen moeglich, eine moegliche krebserregende Wirkung bei anderen Azofarbstoffen vorauszusagen? Vielleicht auch bei solchen, die nicht als gefaehrlich angesehen werden?

Damit haettest Du ein spannendes Thema, was aber relativ aufwaendig zu bearbeiten waere...

Gruss,
Zarathustra
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige