Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.10.2007, 15:06   #1   Druckbare Version zeigen
ooonja weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 36
Frage Berechnung Gleichgewichtkonstante

Hallöchen, wir haben da so ein paar nette Aufgaben zu erledigen, jedoch weiß ich nicht wie ich folgende Aufgabe lösen soll:

Bei der NH3-Synthese kann die Konzentration des Ammoniaks maximal 36% (V/V) betragen (Bedingung: 20MPa, 400°C). Berechnen sie die Gleichgewichtskonstante für den stöchiometrischen Einsatz von Wasserstoff und Stickstoff für die Reaktion.

N2+3H2 --> 2NH3

Also wie man generell die Gleichgewichtskonstante berechnet, ist mir klar.
Ich hab mir dann überlegt, dass die 36% 0,36l NH3 in 1l Luft entsprechen. Über Verhältnisgleichungen habe ich dann ausgerechnet, dass
VH2= 0,54l
VN2= 0,18l

Und so könnte ich ja die Gleichgewichtskonstante berechnen. Jedoch habe ich die Bedingung 20MPa und 400°C nicht beachtet. Muss ich die eigentlich beachten? Und wenn ja- geht das dann mit der Formel: Kp= Kc*(R*T)delta v. Wie bekomme ich dann die Konzentrationen für Kc heraus? Wäre das so möglich: c(NH3)= 2mol/0,36l?

Ich wäre sehr dankbar für einen Hinweis!

Geändert von ooonja (23.10.2007 um 15:15 Uhr)
ooonja ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige