Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.10.2007, 18:34   #3   Druckbare Version zeigen
Emily The Strange weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 29
Frage AW: Nachweis von Fe3+ und Cu2+ wenn beide gemeinsam in einer Lösung vorliegen?

Gehts auch so:

Ich teile das zu untersuchende Gemisch auf 2 RG auf und gebe zu einem Ammoniaklsg.--> wenn Cu2+ vorliegt wird das ja blau

und in 2. gebe ich Natriumthiocyanatlsg. --> dunkelrot




DANN HAB ICH ES JA NACHGEWIESEN

Geändert von Emily The Strange (21.10.2007 um 19:02 Uhr)
Emily The Strange ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige