Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.10.2007, 21:45   #5   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Reaktionsgleichungen

Es ist besser, du postest ein konkretes Beispiel, das man dann durchdiskutieren kann.

Reaktionsgleichungen können beliebig komplex ausschauen; wie folgendes Beispiel belegen dürfte :

PO(MoO3)12[O(NH4)]3 + NaOH =

(NH4)2HPO4 + (NH4)2MoO4 + Na2MoO4 + H2O

...damit wende ich mich an die geschätzte Community und bitte, diese Gleichung auszugleichen. Wer's vor 10 Uhr schafft, kriegt von mir nen Keks und eine Banane dazu.

Die Reaktion findet tatsächlich so statt und ist Grundlage einer titrimetrischen Phosphatbestimmung...

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige