Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.10.2007, 21:24   #5   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.816
AW: Reaktionsgleichungen richtig formulieren...

Zu deiner Erleichterung (?): so einfach ist es nicht. Es gibt keinen stupiden Rechengang, mit dem sich die Reaktionsprodukte ausrechnen lassen. Man kann, je nach Wissen und Erfahrung, Vermutungen anstellen, Produkte entstehen lassen und die Gleichung stöchiometrisch korrekt ausgleichen.
Inwiefern die Berechnung in der Praxis stimmt, steht auf einem anderen Blatt...
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige