Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.10.2007, 08:09   #3   Druckbare Version zeigen
Kruser Männlich
Mitglied
Beiträge: 131
AW: Mo, VB, VSEPR, kreuz und quer...

Die VB Methode ist keineswegs widerlegt.

Es wurde lediglich die MO Methode weiterentwickelt, weil sie sich besser ausrechnen läßt. Es lassen sich manche Integrale vereinfachen.
Prinzipiell lassen die delokalisierten Molekülorbitale durch geeignete Linearkombination in lokalisierte MO überführen(, das müssen nicht unbedingt Hybridorbitale sein).

Die Idee der Hybridisierung basiert auf dem VB Konzept, jedoch ist diesem nicht gleich zu setzen.
Was Hybridisierung angeht. Glücklicherweise funktioniert sie für eine Handvoll Elemente erstaunlich gut (C,O,N..). Die Ausnahmen die man so lernt und die Abnehmende Hybridisierungstendenz innerhalb der Hauptgruppe scheinen eher die Regel statt die Ausnahme zu sein.
Kruser ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige