Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.10.2007, 20:10   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Minimale Betriebstemperatur eines Bleiakkus

Die Modelle für Starterzwecke sind auf Hochstrom für kurze Zeit ausgelegt. Ein derartiger Akku mit 100Ah macht bei einer Stromentnahme von 1A nicht einmal 50 Stunden mit...
Sehr zyklenfeste, und tiefentladefeste Solarakkus, oder auch die für Behindertenfahrzeuge u.ä. - auf Langzeitentladung sind ganz anders aufgebaut. Dennoch im Winter bei Tiefentladung und wenig Ladestrom sind mir auf meinen Boot an Land über den Winter oft sehr teure und gute Akkus trotz Ladestrom von Solarpanelen, still verstorben...

Mit Spannungen von über 100V konnte man die teilweise regenerieren, allerdings war die einstige Leistungsfähigkeit nie mehr zu erreichen.
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige