Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.10.2007, 14:48   #21   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Katalysator = Einflussfaktor auf das chemische Gleichgewicht?

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied Beitrag anzeigen
Wenn die Aktivitätskoeffizienten gleich "1" sind, dann ergibt sich Ka = Kx. Und Kx ist bekanntlich nicht identisch mit Kc.
Ich kann Ihnen hier nicht ganz folgen. Wenn Sie unter Kx eine thermodynamische Konstante mit Molbrüchen meinen, stimmt doch Ka=Kx nicht. Vielmehr wird doch bei Aktivitäten um 1 Ka zu Kc.



lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige