Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.10.2007, 16:32   #3   Druckbare Version zeigen
-Ami- weiblich 
Mitglied
Beiträge: 152
AW: Titrationsrechnungen Fremdsprachig

an sich wäre es besser gewesen, die aufgabe entweder ganz übersetzt und völlig in englisch zu posten, aber das wird gehen:

1.) also du hast 25ml KOH mit einet Konzentration von 0,1mol/L. Damit kannst du die Stoffemenge an KOH ausrechnen mit n=c*V(KOH) (Einheiten beachten^^)
Die Titration ist ja abgeschlossen, wenn die errechnete Stoffmenge vollständig verbraucht ist. Da du (siehe Reaktionsgleichung) für 1mol H2SO4 die doppelte Menge KOH benötigt, musst du eine errechnete Stoffmenge halbieren. Mit dieser Stoffmenge kannst du über c = n/V(Schwefelsäure) die gesuchte Konzentration ausrechnen.

2.) gegeben: V(MgCl2-Lösung) = 10ml
c(MgCl2) = 1,5 mol/L

Hier kannst du erstmal wieder die Stoffmenge an MgCl2 ausrechnen mit n=c*V.
An der Reaktionsgleichung siehst du, dass pro Mol MgCl2 zwei Mol AgCl und damit auch 2Ag entstehen. Also deine errechnete Stoffmenge verdoppeln.
Jetzt brauchst du nur noch die molare Masse des Silbers und kannst die Masse mit m = n*M berechnen.

Ich hoffe, das war jetzt verständlich genug!
__________________
Einen Geist gibt es nicht ohne Körper...
-Ami- ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige