Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.10.2007, 12:35   #3   Druckbare Version zeigen
DivinePlot Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 34
AW: Erweiterung der Apparatur. (Destillation aus Wein)

Der Aufwand dient alleine der veranschaulichung.

Ein schöner Kolonnenkopf ist natürlich top, aber erstens viel zu teuer und zweitens soll es ja noch bei der einfachen Destillation bleiben und keine Rektifikation werden!

Um den Vor- und Nachlauf abzutrennen benutze ich übrigends ein einfaches "NS-T-Stück" mit kleinem Rundkolben dran, den ich dann einfach nach Ablauf abziehe und das ganze dann weiter über den Vorstoß in den Endkolben laufen lasse. Eine Destillierspinne ist mir eindeutig zu teur und auch nicht im Labor vorhanden.
DivinePlot ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige