Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.09.2007, 08:54   #1   Druckbare Version zeigen
katharina87 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 69
löslichkeit und NS von ionen in H2SWasser und lauge!

hallo,
habe für meine klausur nächste woche ein paar sehr wichtige fragen!!
bin überall am suchen aber mir nicht ganz sicher,weil das für mich sehr kompliziert zu verstehen ist.

Wenn ich die kationen Al,Bi,Cr,Cu,Co,Fe,Mn,Sn,Ag,Ni,Zn in einer lösung hätte und dann

H2S wasser hinzu gebe:welche schwerlöslichen verbindungen bilden sich??

was ist wenn ich die lösung voher alkalisch oder sauer mache und dannach erst H2S

wasser hinzugebe?

(ist das nicht reines auswendiglernen??)

wenn ich die eine lösungg obriger ionen nun mit natronlauge versetze und diese im

überschuß hinzugeben,welche schwerlöslichen verbindungen entstehen bzw welche

metallhydroxide lösen sich nicht?

stimmt es,dass das dann verbindungen mit Fe,CO ,Cu,Ni,Bi,Cr sind??

was ist dann mit Mn?entsteht dann nicht braunstein?


grüße
katharina87 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige