Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.09.2007, 17:14   #2   Druckbare Version zeigen
baltic Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.468
AW: Lösungsenthalpien und Bildungsenthalpien kombinieren

Herzlich willkommen im Forum!

Deine Rechnung stimmt bis auf ein Vorzeichen, dass dir vermutlich irgendwie abhanden gekommen ist...

Zitat:
(-155,1kJ/mol+(-641,8kJ/mol))-(2*75,1kJ/mol+2*-92,3kJ/mol)
muss heißen
(-155,1kJ/mol+(-641,8kJ/mol))-(2*-75,1kJ/mol+2*-92,3kJ/mol)

Was hast du denn als Ergebnis?

Lg, baltic
baltic ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige