Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.09.2007, 16:44   #10   Druckbare Version zeigen
baltic Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.468
AW: Wenn Wasser gasförmig wird....

Wasser behält in der Tat den Dipolcharakter, denn es ändert sich ja im Molekül nichts durch das Verdampfen und es werden nur die WSB "geknackt".
Zum Vergleich: Die benötigte Enthalpie zur Spaltung einer WSB beträgt für den Fall H-OH···OH2 22kJ/mol. Die Spaltung einer kovalenten H-O-Bindung benötigt 464kJ/mol. Damit ist klar, dass beim Verdampfen das Molekül unangetastet bleibt.
baltic ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige